Continue reading...

Wie bist Du hierhergekommen?

Stell Dir vor, Du wachst nach einem Unfall auf und merkst direkt: „Irgendetwas stimmt hier nicht…“. Du erkennst die Menschen um Dich herum nicht; die Klamotten, die Du trägst, hast Du noch nie gesehen; und sogar die Stimme in Deinem Kopf klingt strenger als sonst… So geht es Alice in dem schönen Roman „What Alice forgot“ von Liane Moriarty. Alice wacht nach einem Sturz auf und ist zehn Jahre älter als in ihrer letzten Erinnerung.…

Continue reading
Continue reading...

DAS MÄDCHEN OHNE STIMME…

Im Sommer 1996, ich war gerade 16 geworden, verbrachte ich vier Monate in einer Gastfamilie in Frankreich. Vier laaaaange Monate. Was für viele Jugendliche ein tolles Abenteuer gewesen wäre, war für mich einfach… keins. Das Schlimmste an meinem Aufenthalt dort war allerdings mein Entscheidungsweg dorthin. Das „Wir können Dir das ermöglichen!“ meiner Eltern hatte ich als „Du musst das unbedingt machen!“ bewertet. Und während sie dachten, sie täten mir einen großen Gefallen, fühlte ich mich…

Continue reading
Continue reading...

Was wäre gewesen, wenn… ?!

Was wäre gewesen, wenn… …ich nach dem Abitur auf meine innere Stimme gehört und Psychologie studiert hätte? …ich nach meinem Auslandssemester in den USA geblieben wäre? …ich mein Coaching Business schon viel früher gestartet hätte? Blickst Du auch manchmal zurück auf bestimmte Scheidepunkte in Deinem Leben und denkst: „Oh Mann. Vielleicht wäre mein Leben heute viel besser, wenn ich mich für einen anderen Weg entschieden hätte?!?“ Viele meiner Klienten kommen zu mir, weil sie an…

Continue reading
Continue reading...

Fünf Gründe, warum Du nicht von Deinem Pferd absteigst, obwohl es längst tot ist

Oh Mann, ist es manchmal schwer loszulassen. Gerade gestern habe ich wieder jemandem erzählt, wie lange ich brauchte, um mich von meinem alten Beruf im Kulturmanagement zu lösen und ins Coaching-Business zu wechseln. Die Erkenntnis, dass ich „eigentlich“ woanders hin will, hatte ich zum ersten Mal 2006, brauchte danach aber trotzdem noch sieben (!) Jahre, bis ich das Alte wirklich loslassen konnte. „Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab.“ (Indianer-Weisheit) Mein…

Continue reading
Continue reading...

WAS KOSTET DICH DEIN SCHWEINEHUND?

Meine Freunde und Bekannten, meine Coachees und ich selbst: Wir alle wissen es. Wir wissen, was uns gut tun WÜRDE. Wir wissen, was uns EIGENTLICH glücklich macht, was uns wirklich wichtig WÄRE. Und nicht nur das! Wir wissen sogar, wie wir dorthin kommen WÜRDEN! Was wir EIGENTLICH in unserem Leben verändern müssten, um zufriedener und erfüllter zu sein. Aber wir machen es trotzdem nicht. Es geht um den berühmten Schweinehund, mit dem jeder von uns…

Continue reading

Warum Du Dir nicht jeden Traum erfüllen solltest

Ich wache auf in einem Haus am Meer – ich stelle mir dabei einen Strand in Neuengland vor, vielleicht Maine. Die Sonne scheint, aber es ist nicht zu heiß, eher frühlingshaft. Ich gehe als erstes joggen, am Strand versteht sich. Danach setze ich mich auf die Veranda mit Blick aufs Meer und schreibe 3 Stunden lang konzentriert und ohne Störungen an meinem dritten Buch. Die ersten beiden waren natürlich Beststeller 😉 Nach einem gesunden, leckeren…

Continue reading

Von Veränderungen und warum sich die Arbeit lohnt…

Gestern stand ich mit meinen Töchtern in der Küche und habe Kekse gebacken – nach einem (sehr) alten Familienrezept. Und wie das so ist mit (Zimt-)Gerüchen und Traditionen: Meine Gedanken wanderten in meine Kindheit, meine Jugend, zu meiner Mutter… Ich sah sie in ihrer Küche sitzen, gefühlte Hunderte von Weihnachtskarten schreiben – mit Weihnachtsmusik in den Ohren und eben diesen Familien-Keksen vor der Nase. Schöne Erinnerungen sind das. Heimelig, gemütlich und irgendwie „sicher“. Nicht weil…

Continue reading

Alles hat seine Zeit

Ich werde dieses Jahr 35, und wenn ich mich nicht irre, öffnet sich vor mir gerade die Tür zu einer neuen Lebensphase. Die Anthroposophen gehen davon aus, dass wir alle 7 Jahre in eine neue Lebensphase eintreten. In jeder Phase stellen wir uns neue Fragen, finden neue Antworten und Aufgaben. In den ersten 21 Jahren dreht sich vieles um die Entwicklung unseres Körpers. Mit 7 Jahren bekommen wir neue Zähne, mit 14 Jahren werden wir…

Continue reading
Continue reading...

Die Insel der tausend Möglichkeiten

In meinem Blog geht es heute um ein Thema, das mir schon lange auf der Seele liegt und endlich raus muss. Mehr verrate ich nicht. Meine Eltern haben es nur gut gemeint mit diesem Satz. Aber wenn ich daran zurückdenke, hat er mich wie fast kein anderer unter Druck gesetzt: „Du hast alle Optionen.“ Ich möchte nicht undanbkar sein und weiß alles zu schätzen, was ich bekam: Bildung, Reisen, Eindrücke, Fremdsprachen, Zeit zum Ausprobieren, Zeit…

Continue reading
Continue reading...

Motivorientiert Ziele erreichen mit dem Reiss Profile

Heute freue ich mich sehr über einen Gastartikel von Markus Brand, Diplom-Psychologe, Managementtrainer, Coach, Autor und Speaker. Gemeinsam mit Frauke Ion leitet er das „Institut für Persönlichkeit“ in Köln und bildet dort seit Jahren Trainer und Coaches zum Reiss Profile Master aus. Er beschreibt hier, wie wir mithilfe des Reiss Profiles motivorientiert unsere Ziele erreichen können und gibt unten einen Link zu einem Selbsteinschätzungsbogen… Von Markus Brand Sie möchten in Beruf oder Privatleben endlich verwirklichen,…

Continue reading