Seite lädt...

Für Pri­vat­kun­den

90 Minu­ten “Klar­heit”

Du stehst vor einer wich­ti­gen Ent­schei­dung und siehst vor lau­ter Optio­nen die Lösung nicht? Dir fällt es schwer, Dei­ne Wün­sche und Zie­le von den Erwar­tun­gen ande­rer abzu­gren­zen, und so lang­sam ver­lierst Du auch den Blick für Dei­ne Stär­ken?
In die­sem 90-minü­ti­gen Coa­ching “Klar­heit” (über Zoom) wid­men wir uns inten­siv Dei­ner Per­sön­lich­keit, Dei­nen Stär­ken und Dei­nen Zie­len. Gemein­sam fin­den wir her­aus, in wel­chem Per­sön­lich­keits­typ Du zuhau­se bist, was das für Dei­ne Zie­le bedeu­tet und was Dein nächs­ter Schritt ist.
Los geht’s!

Für Pri­vat­kun­den

Inten­siv Coaching

Es ist an der Zeit, genau hin­zu­se­hen. Du hast schon lan­ge das Bedürf­nis, eine Bestands­auf­nah­me zu machen, um von dort aus wei­ter­zu­ge­hen? „Wer bist Du und wo willst Du hin?“ Die­sen Fra­gen wid­men wir uns inten­siv in die­sen 3 oder 6 Stun­den (über Zoom). Wir beleuch­ten Dei­ne Per­sön­lich­keit, machen Stär­ken und Her­aus­for­de­run­gen sicht­bar und legen gemein­sam Dei­ne nächs­ten Zie­le und Schrit­te fest. Bist Du bereit?

Für Abiturient*innen, Stu­die­ren­de und Berufsanfänger*innen

Stu­di­en- und Berufsberatung

Du bist Abiturient*in und weißt nicht, was Du stu­die­ren möch­test? Viel­leicht hast Du auch schon etwas ange­fan­gen, bist aber unzu­frie­den und unsi­cher, ob es das rich­ti­ge für Dich ist? Oder Du bist (fast) fer­tig mit dem Stu­di­um, und nun kommt die Fra­ge: “Und was jetzt?”

Dann bist Du hier genau richtig.

Ich weiß aus per­sön­li­cher Erfah­rung, wie schwie­rig die­se Ent­schei­dun­gen sein kön­nen! Und ich weiß auch, dass so viel mehr dahin­ter­steckt als “nur” die Fra­ge des nächs­ten Schritts.

In sechs Stun­den Ein­zel-Bera­tung mit mir schaf­fen wir ein Bewusst­sein für Dei­ne Stär­ken, Inter­es­sen und Lebens­zie­le und defi­nie­ren Dei­ne nächs­ten Schritte.

Ich freue mich auf Dich!

 

Anke Fehring als Coach zu haben ist eine wah­re Berei­che­rung. Mit ihrer ein­fühl­sa­men Art, ihren ana­ly­ti­schen Fähig­kei­ten und immer mit einer Pri­se Humor hat sie mir gehol­fen, ich selbst zu sein. Mit ihrer Unter­stüt­zung habe ich mei­ne eige­nen Stär­ken erkannt und Schwä­chen akzep­tie­ren gelernt. So habe ich es geschafft, mich neu zu sehen und schät­zen zu ler­nen. Das Coa­ching mit Anke hat mir Acht­sam­keit gelehrt und einen gesun­den und erfül­len­den Umgang mit mir selbst und anderen.

Das Ent­schei­den­de für mich im Pro­zess waren nicht die ein­zel­nen Tools, son­dern das Zusam­men­spiel aus Selbst-Coa­ching, Enneagramm und Gesprä­chen — dadurch ent­stand eine Viel­schich­tig­keit, die das Coa­ching nicht bloß an der Ober­flä­che krat­zen lässt. Im Selbst-Coa­ching habe ich mir Zeit für mich genom­men und mich mit mei­nen Moti­ven, Träu­men und Zie­len aus­ein­an­der­ge­setzt. Durch das Enneagramm habe ich mich wie­der­erkannt und tie­fer ken­nen­ge­lernt. Die Gesprä­che mit Anke haben allem dann einen Rah­men gege­ben und alle Erkennt­nis­se zusam­men­ge­führt. Ich habe Impul­se bekom­men, neue Erkennt­nis­se und vor allem inner­lich an Ruhe gewon­nen, weil dif­fu­se Gedan­ken kana­li­siert wurden.

15 Minu­ten Kennenlerngespräch

Newsletter