Neun Typen im Enneagramm: Welcher davon bist Du?

Wollen Sie Ihre Stärken klar vor sich sehen?

Wollen Sie herausfinden, wie Sie Ihr Potential voll entfalten können?

Wollen Sie wissen, wie Sie Ihre „typischen“ Herausforderungen und alten Muster endlich knacken und überkommen können?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Das Enneagramm unterscheidet die Menschen in neun Typen.

Sobald Sie sich in einem der neun Typen erkennen, sehen Sie alles ganz klar vor sich: Ihre größten Stärken, Ihre typischen Verhaltensmuster und den Weg, den Sie gehen müssen, um über sich hinauszuwachsen!

Klicken Sie hier, um die neun Typen kennenzulernen:

 

Typ 1: Der Perfektionist

Typ 2: Der Helfer

Typ 3: Der Performer

Typ 4: Der Individualist

Typ 5: Der Forscher

Typ 6: Der Skeptiker

Typ 7: Der Enthusiast

Typ 8: Der Herausforderer

Typ 9: Der Vermittler

Starten Sie hier mit dem Selbst-Test!

Welcher Typ sind Sie? Finden Sie es hier heraus!

Und wie geht es weiter?

Sie möchten mit mir gemeinsam Ihren Enneagramm-Typ bestimmen und wissen, wie Sie Ihre Erkenntnisse daraus im Alltag anwenden können?

> Hier finden Sie Informationen zu meinen Coaching-Angeboten! Oder schreiben Sie mir eine Email! Dann können wir gemeinsam besprechen, wie ich Sie am besten unterstützen kann.

Sie haben Interesse an einem Enneagramm-Vortrag oder Workshop?

> Dann finden Sie hier meine aktuellen Termine!

Welcher Typ sind Sie? Finden Sie es hier heraus!

„Anke Fehring als Coach zu haben ist eine wahre Bereicherung. Mit ihrer einfühlsamen Art, ihren analytischen Fähigkeiten und immer mit einer Prise Humor hat sie mir geholfen, ich selbst zu sein. Mit ihrer Unterstützung habe ich meine eigenen Stärken erkannt und Schwächen akzeptieren gelernt. So habe ich es geschafft, mich neu zu sehen und schätzen zu lernen. Das Coaching mit Anke hat mir Achtsamkeit gelehrt und einen gesunden und erfüllenden Umgang mit mir selbst und anderen.“

„Das Entscheidende für mich im Prozess waren nicht die einzelnen Tools, sondern das Zusammenspiel aus Selbst-Coaching, Enneagramm und Gesprächen – dadurch entstand eine Vielschichtigkeit, die das Coaching nicht bloß an der Oberfläche kratzen lässt. Im Selbst-Coaching habe ich mir Zeit für mich genommen und mich mit meinen Motiven, Träumen und Zielen auseinandergesetzt. Durch das Enneagramm habe ich mich wiedererkannt und tiefer kennengelernt. Die Gespräche mit Anke haben allem dann einen Rahmen gegeben und alle Erkenntnisse zusammengeführt. Ich habe Impulse bekommen, neue Erkenntnisse und vor allem innerlich an Ruhe gewonnen, weil diffuse Gedanken kanalisiert wurden.“

Kontaktieren Sie mich per Email