“Wo willst du hin?”

Orientierung & Entscheidungshilfe

Du hast große Ziele, aber vor lauter Optionen und Erwartungen siehst Du Deinen eigenen Weg nicht mehr? 

Ob Abiturien*innen, Studierende oder Berufseinsteiger*innen – meine Klient*innen haben eins gemein. Sie haben große Ziele und viel Potential, aber sie spüren auch einen großen Erwartungsdruck.

 

Mit folgenden Fragen kommen sie zu mir:

Was will ich studieren?

Welchen Beruf möchte ich einmal haben?

Wie treffe ich „richtige“ Entscheidungen?

Folge ich meinen Wünschen und Stärken, oder mache ich das, was von mir erwartet wird?

Wie definiere und erreiche ich MEINE Ziele?

Wie kann ich den hohen Erwartungen –
im Innen und im Außen – gerecht werden?

Wie kann ich meine Stärken optimal einsetzen?

Passt mein Selbstbild zu dem, was andere in mir sehen?

Traue ich mir eine Führungsposition zu?

Ich persönlich weiß, wie belastend es sein kann, nicht zu wissen, wohin man will…

Viele Optionen und Freiheiten zu haben, klingt in der Theorie erst einmal toll. ‚Aber was ist der „richtige“ Weg für mich? Wie entscheide ich mich? Und was sind meine Ziele?‘ Diese Fragen führen oft zu Orientierungslosigkeit und auch zu einer tiefen Verunsicherung. Statt Klarheit und Motivation haben wir Angst, die „falsche“ Entscheidung zu treffen und folgen lieber den Erwartungen anderer.
Da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schwierig dieser Prozess sein kann, nehme ich als Coach seit vielen Jahren junge Menschen wie Dich an die Hand. Schritt für Schritt finden wir deine Antworten, die in Dir ein nachhaltiges Selbstvertrauen aufbauen und Dir Orientierung geben.

„Wo will ich hin?“
meine Coaching-Angebote:

90 Minuten Coaching "Klarheit"

Du stehst vor einer wichtigen Entscheidung und siehst vor lauter Optionen die Lösung nicht? Dir fällt es schwer, Deine Wünsche und Ziele von den Erwartungen anderer abzugrenzen, und so langsam verlierst Du auch den Blick für Deine Stärken?
In diesem 90-minütigen Coaching “Klarheit” (über Zoom) widmen wir uns intensiv Deiner Persönlichkeit, Deinen Stärken und Deinen Zielen. Gemeinsam finden wir heraus, in welchem Persönlichkeitstyp Du zuhause bist, was das für Deine Ziele bedeutet und was Dein nächster Schritt ist.
Los geht’s!

Studien- und Berufsberatung

Meine Studien- und Berufsberatung hebt sich von vielen “klassischen Angeboten” ab, weil der Fokus nicht nur auf Deiner einen anstehenden Entscheidung liegt. Es geht nämlich um viel mehr als das. Wir finden gemeinsam heraus, warum Dir diese Entscheidung so schwerfällt und was Deine längerfristigen Ziele und Wünsche sind. Wir entdecken Deine Stärken und Ressourcen und grenzen Deine eigenen Erwartungen von denen anderer ab. Gemeinsam definieren wir DEINE (Lebens-) Ziele, die Du schon während unserer Zusammenarbeit selbstbewusst und Schritt für Schritt in Angriff nimmst. 

15 Minuten Kennenlerngespräch

Feedback zu meinen Coachings:

Abitur, Auslandsjahr, Bachelor-Studium, Praktika, Master-Studium... Alle Ziele erreicht.

Ich habe mich an Anke gewandt, da ich gerade an einem Punkt in meinem Leben stehe, an dem ich viele Entscheidungen mit großer Tragweite treffen muss… und das alles während einer Pandemie. Bis hierher war der Weg klar: Abitur, Auslandsjahr, Bachelor-Studium, Praktika, Master-Studium… Alle Ziele erreicht. Eigentlich ein tolles Gefühl und trotzdem war ich absolut überfordert und wie gelähmt. Nach dem Coaching mit Anke fühlt sich der Ausblick auf die nächsten Schritte schon deutlich besser an. Die Schritte, vor denen ich vorher noch so Angst hatte und auf die ich eigentlich gar keine Lust hatte, sind wieder in erreichbare Nähe gerückt. Es hat sich zwar eigentlich nichts geändert, die Situation ist von außen betrachtet noch genau die gleiche wie vor dem Coaching… und trotzdem fühlt sich alles anders an. Ich habe mich hilflos und verloren gefühlt und auch wie ich meine Situation während des Gesprächs geschildert habe kam mir sehr chaotisch vor. Aber Anke hat es geschafft innerhalb kürzester Zeit mich und meine Situation zu analysieren und mir zu helfen. In unserem angenehmen Gespräch habe ich mich stets sicher und gut aufgehoben gefühlt und konnte alle meine Sorgen und Ängste einmal loswerden. Ankes einfühlsame, ehrliche und humorvolle Art in Kombination mit ihren Methoden und einigen nachvollziehbaren Geschichten haben bewirkt, dass ich einen ganz anderen Blick auf die Dinge bekam. Das hat mir geholfen, wichtige Unterscheidungen zu treffen, ehrlich zu mir selbst zu sein und so unglaublich viel Druck von mir selbst zu nehmen. Wahnsinn, was eine Stunde so alles bewirken kann.

Michelle, 26

(...)aufrichtiges Inter­esse für den Men­schen

Es war ein wahrer Glücks­fall, Anke Fehring zu tre­f­fen. Durch ihre her­zliche und ein­fühlsame Art haben wir, Mut­ter und Tochter, uns sofort ver­standen und gut aufge­hoben gefühlt. Anke hat Ilva in der Phase der Berufs­find­ung sehr kom­pe­tent und vielschichtig geholfen, ihre eigene Per­sön­lichkeit bess­er ken­nen­zuler­nen und sich ihrer Wün­sche und Ziele bewusst zu wer­den. Bei der Arbeit mit Anke spürt man ihr aufrichtiges Inter­esse für den Men­schen und die Moti­va­tion, diesen indi­vidu­ell zu unter­stützen.

Ilva, 17, und Mutter Heike

Passende Angebote aus meinem Shop

Wer Ziele hat, kommt an

Geschützt: Ziele-Kompass

Irgendwann mal werde ich …

Themen & Impulse aus meinem Blog

Die Welt geht unter – und Du machst den Fernseher aus ???

Die Welt geht unter – und Du machst den Fernseher aus ???

Das Schöne an zwei (oder mehreren) Kindern ist, dass sie in den allermeisten Fällen so unglaublich unterschiedlich sind, dass man eigentlich keine Chance hat, alles richtig zu machen 😉 Was für das eine Kind „richtig“ ist, ist nämlich meistens für das andere nicht so...

mehr lesen
Ist Orientierungslosigkeit jetzt ein Luxusproblem?

Ist Orientierungslosigkeit jetzt ein Luxusproblem?

Zwei Wochen ist es her. Seit zwei Wochen herrscht Krieg in Europa. Ich schwanke zwischen Fassungslosigkeit über das, was passiert, und Dankbarkeit für das, was ich habe. Meine Familie, mein Haus, meinen gesunden Körper, meinen warmen Kaffee in der Hand. Gleichzeitig...

mehr lesen
Managst Du auch andauernd Expectations?

Managst Du auch andauernd Expectations?

Wenn es in meinem Kurs an der Universität Stuttgart um Ziele und Orientierung geht, lasse ich die Studierenden immer erst einmal überlegen, was in den verschiedenen Lebensbereichen wohl von ihnen erwartet wird. Was sie machen sollen – oder zumindest glauben zu sollen....

mehr lesen
Newsletter