Typ 4 - Der Individualist

Für Typ 4 geht es im Leben um die Einzigartigkeit und seine individuelle Bedeutung. Typ 4 ist sehr intuitiv und dabei auf der Suche nach Authentizität. Bei sich und bei anderen.

Auch wenn Typ 4 nach außen sehr aufgeräumt und analytisch wirkt: innen spielen sich häufig (emotionale) Dramen ab.

Typ 4 ist sein Leben lang auf der Suche. Nach sich selbst, nach der wahrhaften Liebe – dabei blickt er sehnsuchtsvoll und mit Neid auf die Menschen um sich herum, die scheinbar glücklicher, erfüllter und „ganz“ sind.

Gleichzeitig ist seine größte Angst, gewöhnlich zu sein. Deshalb sucht er immer weiter, auch wenn es manchmal weh tut. Denn wenn er seine Suche aufhören und „ankommen“ würde, wäre er doch nur wieder so wie alle anderen.

Typ 4 hat ein unglaublich fantasievolles und reiches Innenleben, in das er sich auch über längere Zeit zurückziehen kann, z.B. wenn er sich missverstanden fühlt von der Außenwelt.

Typ 4 kann ein sehr künstlerischer Mensch sein, der in der Musik, in der Kunst o.ä. ein Ventil findet, mit dem er seine hohe Emotionalität und Sensibilität verarbeitet.

Typ 4 fällt gerne auf, auch optisch, weil er sich dann in seiner Einzigartigkeit und Besonderheit bestärkt fühlt.

Welcher Typ bist Du? Finde es hier heraus!
Welcher Typ bist Du? Finde es hier heraus!

„Anke Fehring als Coach zu haben ist eine wahre Bereicherung. Mit ihrer einfühlsamen Art, ihren analytischen Fähigkeiten und immer mit einer Prise Humor hat sie mir geholfen, ich selbst zu sein. Mit ihrer Unterstützung habe ich meine eigenen Stärken erkannt und Schwächen akzeptieren gelernt. So habe ich es geschafft, mich neu zu sehen und schätzen zu lernen. Das Coaching mit Anke hat mir Achtsamkeit gelehrt und einen gesunden und erfüllenden Umgang mit mir selbst und anderen.“

„Das Entscheidende für mich im Prozess waren nicht die einzelnen Tools, sondern das Zusammenspiel aus Selbst-Coaching, Enneagramm und Gesprächen – dadurch entstand eine Vielschichtigkeit, die das Coaching nicht bloß an der Oberfläche kratzen lässt. Im Selbst-Coaching habe ich mir Zeit für mich genommen und mich mit meinen Motiven, Träumen und Zielen auseinandergesetzt. Durch das Enneagramm habe ich mich wiedererkannt und tiefer kennengelernt. Die Gespräche mit Anke haben allem dann einen Rahmen gegeben und alle Erkenntnisse zusammengeführt. Ich habe Impulse bekommen, neue Erkenntnisse und vor allem innerlich an Ruhe gewonnen, weil diffuse Gedanken kanalisiert wurden.“

Kontaktiere mich per Email