Seite lädt...

Typ 8 -

Der Her­aus­for­de­rer

Typ 8 geht es um Stär­ke und Gerech­tig­keit. Meis­tens han­delt es sich um sehr unab­hän­gi­ge, star­ke Per­sön­lich­kei­ten. In Typ 8 fin­det man cha­ris­ma­ti­sche Führungskräfte.

Er for­dert sich und die Men­schen in sei­nem Umfeld andau­ernd her­aus, mehr zu leis­ten, an ihre Gren­zen zu gehen, schnel­ler nach vor­ne zu kom­men… Dabei kann er das Poten­ti­al in ande­ren gut erspü­ren und die­ses för­dern. Er ist ein guter Mentor.

Typ 8 hat auch eine sehr emp­find­sa­me und ver­letz­li­che Sei­te, die er im All­tag meis­tens versteckt.

Typ 8 hat sehr kla­re, fes­te Wer­te – wer gegen die­se ver­stößt, hat bei ihm schnell und nach­hal­tig ver­lo­ren. Da bewer­tet Typ 8 sehr hart und schwarz-weiß.

Typ 8 unter­schätzt häu­fig sei­ne sehr domi­nan­te, raum­grei­fen­de Wir­kung. Er hat eine enor­me Ener­gie, die er auf der einen Sei­te posi­tiv ein­set­zen kann, die aber auch häu­fig in spon­ta­nen Aus­brü­chen zum Vor­schein kommt.

Typ 8 hat häu­fig ein Pro­blem mit sei­ner „Maß­lo­sig­keit“. Er setzt zu viel Kraft ein, zeigt zu viel Wut, trinkt zu viel, isst zu viel oder schläft zu wenig. Er geht immer an sei­ne Gren­zen, bis der Kör­per nicht mehr mit­macht. Dann war­tet er bis es wie­der geht und macht genau so maß­los weiter.

Wel­cher Enneagramm-Typ bist Du?
Fin­de es hier heraus!!

Tra­ge dich ein­fach unten mit Namen und E‑Mail-Adres­se ein, und abon­nie­re gleich­zei­tig mei­nen Newsletter.

Ich gehe sehr behut­sam mit Ihren Daten um. Lesen Sie ger­ne mehr im Daten­schutz­text

Newsletter