9 Typen im Ski­ur­laub… Erkennst Du Dich?!

Apr 25, 2022

Mei­nen ers­ten Ski­ur­laub seit Jah­ren neh­me ich zum Anlass, um Dir mit einer Pri­se Humor die neun Typen des Enne­agramms vor­zu­stel­len. Viel­leicht kommt Dir das eine oder ande­re Bei­spiel ja bekannt vor…

Typ 1, der Per­fek­tio­nist, sorgt auch im Ski­ur­laub ger­ne für STRUKTUR. Jeder Tag will opti­mal geplant sein! Inklu­si­ve der CO2-armen An- und Abrei­se, um die Woche über­haupt eini­ger­ma­ßen genie­ßen zu kön­nen. Ent­spannt wird dann aber auch erst abends, wenn alles gut geklappt hat und die Pla­nung für den nächs­ten Tag steht.

Typ 2, der Hel­fer, liebt das GESELLIGE am Ski­fah­ren. Im schi­cken Skiout­fit über die Pis­te wedeln, im Ses­sel­lift mit­ein­an­der quat­schen und auf der Hüt­te die indi­vi­du­ell gepack­ten Lunch­bo­xen an die Fami­lie ver­tei­len – wun­der­bar. Und wenn Typ 2 zwi­schen­durch noch einem Frem­den hel­fen konn­te, die rich­ti­ge Pis­te zu fin­den, dann ist das Glück perfekt.

Typ 3, der Per­for­mer, hat sich am Vor­abend noch die Ski­er wach­sen las­sen, damit er auf der Pis­te „spon­tan“ ein klei­nes WETTRENNEN vor­schla­gen kann. Wenn nie­mand mit­ma­chen will, wird Typ 3 sich wahr­schein­lich klei­ne Zeit­zie­le für jede Pis­te set­zen und gegen sich selbst antreten.

Typ 4, der Indi­vi­dua­list, ist even­tu­ell schon an sei­nem indi­vi­du­el­len Out­fit zu erken­nen. Wenn das nicht der Fall ist, wird man ihn dabei ertap­pen, dass er sich für die ästhe­ti­sche BESONDERHEIT von Mur­mel­tie­ren begeis­tert, dass er die aus­ge­las­se­ne Freu­de des Après Skis im glei­chen Maße amü­sant wie befremd­lich fin­det, und dass er ver­mut­lich als ein­zi­ger in der Grup­pe Mono­ski fährt.

Typ 5, der For­scher, wird der­je­ni­ge sein, der die TECHNIK des Ski­fah­rens fun­diert wie­der­ge­ben kann und die Ses­sel­lift­fahr­ten dafür nutzt, alle Skifahrer*innen genau­es­tens auf ihre Tech­nik zu beob­ach­ten. In Pau­sen wer­den wir Typ 5 eher auf einer ein­sa­men Bank in der Son­ne als auf einer vol­len Ski­hüt­te antreffen.

Typ 6, der Skep­ti­ker, hat sich MAXIMAL GUT VORBEREITET auf die­sen Urlaub. Das fing schon mit dem Win­ter­schluss­ver­kauf im letz­ten Som­mer an. Kurz vor der Rei­se dann wur­den jeden Tag Wet­ter- und Schnee­pro­gno­sen in die What’s App-Grup­pe gepos­tet – immer mit dem Hin­weis, dass es sehr (!) knapp wer­den könn­te mit dem Schnee…

Typ 7, der Enthu­si­ast, ist zum ers­ten Mal in die­sem Ski­ge­biet und ist BEGEISTERT. Das Wet­ter ist toll, der Schnee ist toll, die Men­schen sind super. Nach zwei Tagen auf den Ski­ern wird am 3. Tag das Snow­board aus­ge­packt, und an den fol­gen­den Tagen wer­den auch die ande­ren Ski­ge­bie­te in der Umge­bung noch aus­pro­biert. Das ist auf jeden Fall der bes­te Ski­ur­laub aller Zeiten!!

Typ 8, der Her­aus­for­de­rer, stand seit vie­len Jah­ren nicht mehr auf den Ski­ern, aber die schwar­ze Pis­te ist trotz­dem direkt am ers­ten Tag dran. Das muss doch gehen! Erst wenn die MUSKELN BRENNEN, der eisi­ge Wind um den Helm pfeift und eigent­lich gar nichts mehr geht, ist es an der Zeit, auf die Hüt­te zu fah­ren, um dort noch ordent­lich abzufeiern.

Typ 9, der Ver­mitt­ler, ist vor allem dar­auf bedacht, dass die Grup­pe HARMONISCH ist. Solan­ge es kei­nen Stress und kei­nen Streit gibt, ist alles gut. Ob blaue, rote oder schwar­ze Pis­te? Typ 9 passt sich ein­fach an den Rest der Grup­pe an. Après Ski oder Sau­na? Das dür­fen ruhig die ande­ren ent­schei­den. Solan­ge die Son­ne scheint und die rosa­ro­te Bril­le intakt ist, ist Typ 9 zufrieden.

Wenn Du die neun Per­sön­lich­keits-Typen im Enneagramm noch ein­mal in seriö­ser und dif­fe­ren­zier­ter Form ken­nen­ler­nen und ver­ste­hen möch­test, dann bist Du sehr herz­lich zu mei­nem Webi­nar jetzt am Don­ners­tag, den 28. April, von 19.30 bis 21.00 ein­ge­la­den. Kos­ten: 25,- EUR (paypal).

Hier kannst Du Dich regis­trie­ren: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_Rk0oPH9qS8uFa-I-2Id4DA

Welcher Enneagramm-Typ bist Du?
Finde es hier heraus!!

Trage dich einfach unten mit Namen und E-Mail-Adresse ein, und abonniere gleichzeitig meinen Newsletter.

Ich gehe sehr behutsam mit Ihren Daten um. Lesen Sie gerne mehr im Datenschutztext

Newsletter