VORTRÄGE & WORKSHOPS 2019

Agiler Geist - Gesunder Körper: Impulstag im Kloster Schweinheim

13. September 2019, ganztägig

Mens sana in corpore sano… Obwohl die Erkenntnis, dass unsere physische Gesundheit mit unserem mentalen Wohlbefinden zusammenhängt, keine neue ist, scheitern die meisten seit eh und je an einem Hindernis: dem inneren Schweinehund. Auch Fitness-Uhren und Technik-Tools können hierbei nur bedingt helfen, denn es braucht die richtige innere Haltung und Motivation, um sich regelmäßig bewegen zu wollen. Genau hier setzen wir mit diesem Workshop an. Lernen Sie mit Persönlichkeits-Coach Anke Fehring und Tennis-Bundesliga-Trainer Alexander Jakubec Ihre individuellen Motivationen und Hindernisse kennen. Erst wenn Sie hierfür ein Bewusstsein entwickeln, können Sie sich selbst nachhaltig in Bewegung bringen – körperlich und mental. Ort: Kloster Schweinheim, Eifel.  Weitere Informationen finden Sie hier

 

Impulsvortrag für Nachwuchscamp Buchhandel, Bonn

15. September 2019, 11.45-12.30

Die Landesverbände NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland des deutschen Buchhandels laden am 15. September zum Nachwuchscamp ein. Wie geht es nach Ausbildung, Studium oder Volontariat weiter? Welche Arbeitsfelder gibt es in der Buchbranche, welche Einstiegsmöglichkeiten? Beim Nachwuchscamp haben Sie die Gelegenheit mit Profis aus der Buchbranche über Lebensläufe, Karrierewege und persönliche Ziele zu sprechen. Den Auftakt des Tages bildet ein Impulsvortrag von Anke Fehring zum Thema Persönlichkeitsentwicklung! Weitere Informationen finden Sie hier!

 

Enneagramm-Abend in Köln mit Hörbuch-Aufzeichnung!

26. September 2019, 19.00-21.00

Warum tue ich mich mit Entscheidungen so schwer? Warum setze ich mich selbst andauernd unter Druck? Warum ist mir so wichtig, was andere von mir denken? Antworten auf all diese Fragen liefert das Persönlichkeitsmodell Enneagramm. Lernen Sie an diesem Abend alle neun Typen durch viele Beispiele und Geschichten kennen und finden Sie heraus, welcher Typ Sie sind. Ort: Köln. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Sichern Sie sich per E-Mail Ihre Tickets.

 

Enneagramm-Workshop in Düsseldorf

3. November 2019, 10.00 – 18.30

Sie kennen Ihren Enneagramm-Typ (oder erahnen ihn) – und was nun?? In diesem ganztägigen Workshop lernen Sie Stärken und Herausforderungen Ihres Enneagramm-Typs auf ganz praktische Weise kennen und üben, wie Sie die Stärken Ihres Typs bewusst einsetzen und die hinderlichen Muster durchbrechen können. In offener Atmosphäre und mit dem nötigen Humor werden Sie an diesem Tag intensiv zu sich selbst reisen und sich aus ganz neuen Blickwinkeln sehen und wertschätzen lernen! Ort: Das Gewächshaus, Düsseldorf. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Sichern Sie sich per E-Mail Ihre Tickets.

 

Enneagramm-Workshop in München

15. November 2019, 10.00 – 18.30

Sie kennen Ihren Enneagramm-Typ (oder erahnen ihn) – und was nun?? In diesem ganztägigen Workshop lernen Sie Stärken und Herausforderungen Ihres Enneagramm-Typs auf ganz praktische Weise kennen und üben, wie Sie die Stärken Ihres Typs bewusst einsetzen und die hinderlichen Muster durchbrechen können. In offener Atmosphäre und mit dem nötigen Humor werden Sie an diesem Tag intensiv zu sich selbst reisen und sich aus ganz neuen Blickwinkeln sehen und wertschätzen lernen! Ort: TBA, München. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Sichern Sie sich per E-Mail Ihre Tickets.

 

Welcher Enneagramm-Typ sind Sie? Finden Sie es hier heraus!

Mit dem Absenden Ihrer Informationen stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

„Anke Fehring als Coach zu haben ist eine wahre Bereicherung. Mit ihrer einfühlsamen Art, ihren analytischen Fähigkeiten und immer mit einer Prise Humor hat sie mir geholfen, ich selbst zu sein. Mit ihrer Unterstützung habe ich meine eigenen Stärken erkannt und Schwächen akzeptieren gelernt. So habe ich es geschafft, mich neu zu sehen und schätzen zu lernen. Das Coaching mit Anke hat mir Achtsamkeit gelehrt und einen gesunden und erfüllenden Umgang mit mir selbst und anderen.“

„Das Entscheidende für mich im Prozess waren nicht die einzelnen Tools, sondern das Zusammenspiel aus Selbst-Coaching, Enneagramm und Gesprächen – dadurch entstand eine Vielschichtigkeit, die das Coaching nicht bloß an der Oberfläche kratzen lässt. Im Selbst-Coaching habe ich mir Zeit für mich genommen und mich mit meinen Motiven, Träumen und Zielen auseinandergesetzt. Durch das Enneagramm habe ich mich wiedererkannt und tiefer kennengelernt. Die Gespräche mit Anke haben allem dann einen Rahmen gegeben und alle Erkenntnisse zusammengeführt. Ich habe Impulse bekommen, neue Erkenntnisse und vor allem innerlich an Ruhe gewonnen, weil diffuse Gedanken kanalisiert wurden.“

Kontaktieren Sie mich per Email