VORTRÄGE & WORKSHOPS 2017/2018

Buch-Präsentation in München

23. November 2017, Beginn 19:30

Mit einem Impulsvortrag stelle ich mein Buch im Coaching-Café Kitchen2Soul in München vor. In diesem persönlichen Rahmen erzähle ich Ihnen erfolgreiche und weniger erfolgreiche Ziele-Geschichten und leite Sie dazu an, Ihre Ziele zu definieren. Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch! Hier geht es zu mehr Informationen & zur Anmeldung.

Buch-Präsentation in Köln

7. Dezember 2017, Beginn 19:30

Das neue Jahr steht vor der Tür! Und damit auch die Ziele und guten Vorsätze für 2018. In adventlichem Rahmen möchte ich Ihnen an diesem Abend Impulse geben, mit denen Sie das vergehende Jahr reflektieren und das kommende ganz in Ihrem Sinne angehen können. Und wer noch Geschenke braucht: im wunderschönen Wohn.Zimmer.deLuxe. lässt sich noch ein entspanntes Weihnachtsshopping anschließen… Anmeldung unter: hallo(at)wohnzimmer-deluxe.de

1-Tages-Workshop in Köln

21. Januar 2018, 12:00-18:00

Dieses 1-Tages-Event vereint alles, was Sie brauchen, um Ihre nächsten Ziele zu definieren und zu erreichen: Input und Impulse von Ziele-Coach Anke Fehring, angeleitete Selbstreflexion, Übungen und Austausch in Kleingruppen, Vernetzung über das Event hinaus. Mehr Informationen finden Sie hier!

Buch-Präsentation in Bonn

22. Februar 2018, Beginn 20:00

In der wunderschönen Thalia Buchhandlung in Bonn stelle ich mein Buch mit einem Impulsvortrag vor. Ich verspreche, dass Sie danach mit Zielen in der Tasche nach Hause kommen, die Sie unbedingt erreichen wollen! 🙂 Informationen zur Anmeldung folgen.

Welcher Typ sind Sie? Finden Sie es hier heraus!

„Anke Fehring als Coach zu haben ist eine wahre Bereicherung. Mit ihrer einfühlsamen Art, ihren analytischen Fähigkeiten und immer mit einer Prise Humor hat sie mir geholfen, ich selbst zu sein. Mit ihrer Unterstützung habe ich meine eigenen Stärken erkannt und Schwächen akzeptieren gelernt. So habe ich es geschafft, mich neu zu sehen und schätzen zu lernen. Das Coaching mit Anke hat mir Achtsamkeit gelehrt und einen gesunden und erfüllenden Umgang mit mir selbst und anderen.“

„Das Entscheidende für mich im Prozess waren nicht die einzelnen Tools, sondern das Zusammenspiel aus Selbst-Coaching, Enneagramm und Gesprächen – dadurch entstand eine Vielschichtigkeit, die das Coaching nicht bloß an der Oberfläche kratzen lässt. Im Selbst-Coaching habe ich mir Zeit für mich genommen und mich mit meinen Motiven, Träumen und Zielen auseinandergesetzt. Durch das Enneagramm habe ich mich wiedererkannt und tiefer kennengelernt. Die Gespräche mit Anke haben allem dann einen Rahmen gegeben und alle Erkenntnisse zusammengeführt. Ich habe Impulse bekommen, neue Erkenntnisse und vor allem innerlich an Ruhe gewonnen, weil diffuse Gedanken kanalisiert wurden.“

Kontaktieren Sie mich per Email