Seite lädt...

Men­to­rin für Lebens- und Berufsorientierung

Men­to­rin für Lebens- und Berufsorientierung

Wo willst Du hin?

Ori­en­tie­rung & Entscheidungshilfe

Du hast gro­ße Zie­le, aber vor lau­ter Optio­nen und Erwar­tun­gen siehst Du Dei­nen eige­nen Weg nicht mehr?
Ob kurz vor dem Berufs­ein­stieg, vor einem Job­wech­sel oder der ers­ten Füh­rungs­po­si­ti­on — mei­ne Klient*innen haben eins gemein: Sie haben ambi­tio­nier­te Zie­le und viel Poten­ti­al, aber sie spü­ren auch einen gro­ßen Erwar­tungs­druck. Was ist Dein nächs­ter “rich­ti­ger” Schritt?

Wer bist Du?

Selbst­er­kennt­nis & per­sön­li­ches Wachstum

Traust Du Dich, in den Spie­gel zu gucken, um Dich von alten Mus­tern zu lösen, Dei­ne Stär­ken mehr zu leben und Dei­ne Bezie­hun­gen zu ver­bes­sern? Dann ler­ne mit mir das Per­sön­lich­keits­mo­dell Enneagramm ken­nen und erken­ne Dich selbst so klar wie nie zuvor!

Wel­cher Enneagramm-Typ bist Du?
Fin­de es hier heraus!!

Tra­ge dich ein­fach unten mit Namen und E‑Mail-Adres­se ein, und abon­nie­re gleich­zei­tig mei­nen Newsletter.

Ich gehe sehr behut­sam mit Ihren Daten um. Lesen Sie ger­ne mehr im Daten­schutz­text

Für Abiturient*innen, Stu­die­ren­de und Berufsanfänger*innen

Stu­di­en- und Berufsberatung

Du bist Abiturient*in und weißt nicht, was Du stu­die­ren möch­test? Viel­leicht hast Du auch schon etwas ange­fan­gen, bist aber unzu­frie­den und unsi­cher, ob es das rich­ti­ge für Dich ist? Oder Du bist (fast) fer­tig mit dem Stu­di­um, und nun kommt die Fra­ge: “Und was jetzt?”

Dann bist Du hier genau richtig.

Ich weiß aus per­sön­li­cher Erfah­rung, wie schwie­rig die­se Ent­schei­dun­gen sein kön­nen! Und ich weiß auch, dass so viel mehr dahin­ter­steckt als “nur” die Fra­ge des nächs­ten Schritts.

Mit mei­nem spe­zi­ell ent­wi­ckel­ten Coa­ching-Pro­gramm für Stu­di­en- und Berufs­ori­en­tie­rung fin­den wir gemein­sam Dei­ne Ant­wor­ten!
Ich freue mich auf Dich.

 

15 Minu­ten Kennenlerngespräch

Anke Fehring als Coach zu haben ist eine wah­re Berei­che­rung. Mit ihrer ein­fühl­sa­men Art, ihren ana­ly­ti­schen Fähig­kei­ten und immer mit einer Pri­se Humor hat sie mir gehol­fen, ich selbst zu sein. Mit ihrer Unter­stüt­zung habe ich mei­ne eige­nen Stär­ken erkannt und Schwä­chen akzep­tie­ren gelernt. So habe ich es geschafft, mich neu zu sehen und schät­zen zu ler­nen. Das Coa­ching mit Anke hat mir Acht­sam­keit gelehrt und einen gesun­den und erfül­len­den Umgang mit mir selbst und anderen.

The­men & Impul­se aus mei­nem Blog

Stu­re Gelas­sen­heit – oder: Wie reagierst Du auf die­se Krise?

Stu­re Gelas­sen­heit – oder: Wie reagierst Du auf die­se Krise?

Tja, da hän­gen wir nun alle fest. In unse­ren Woh­nun­gen und Häu­sern, auf Büro­stüh­len, Ses­seln und Sofas, und ver­su­chen, gesund zu blei­ben… Wie reagierst Du auf die­se außer­ge­wöhn­li­chen Umstän­de?    Hast Du Dich trotz Home­of­fice, Home­schoo­ling und Klo­pa­pier-Nöten ein…

mehr lesen
Aber das will doch jeder…?!?!!

Aber das will doch jeder…?!?!!

„Jede Jeck is anders“ sagt man hier in Köln. Dass jeder Mensch anders ist, weiß ich spä­tes­tens seit mei­nem ers­ten Kin­der­gar­ten­tag. Da bin ich näm­lich nach genau fünf Minu­ten aus dem Fens­ter gesprun­gen (Erd­ge­schoss – alles gut!), weil ich die Vor­stel­lung, den ganzen…

mehr lesen
Ver­trau­en oder Träg­heit? Das ist hier die Frage!

Ver­trau­en oder Träg­heit? Das ist hier die Frage!

Gera­de kom­me ich von einem 4–wöchigen USA–Trip mit mei­nen Mädels zurück. Fan­tas­tisch lan­ge Rei­se mit vie­len, vie­len Erin­ne­run­gen… Bei einer davon kom­me ich nicht ganz so gut weg. Und die tei­le ich hier mit Dir 🙂 Auf unse­rem Trip besuch­ten wir Freun­de in New…

mehr lesen
Managst Du auch andau­ernd Expectations?

Managst Du auch andau­ernd Expectations?

Wenn es in mei­nem Kurs an der Uni­ver­si­tät Stutt­gart um Zie­le und Ori­en­tie­rung geht, las­se ich die Stu­die­ren­den immer erst ein­mal über­le­gen, was in den ver­schie­de­nen Lebens­be­rei­chen wohl von ihnen erwar­tet wird. Was sie machen sol­len – oder zumin­dest glau­ben zu sollen.…

mehr lesen
Wie bist Du hierhergekommen?

Wie bist Du hierhergekommen?

Stell Dir vor, Du wachst nach einem Unfall auf und merkst direkt: „Irgend­et­was stimmt hier nicht…“. Du erkennst die Men­schen um Dich her­um nicht; die Kla­mot­ten, die Du trägst, hast Du noch nie gese­hen; und sogar die Stim­me in Dei­nem Kopf klingt stren­ger als sonst.…..

mehr lesen
Newsletter