Studienberatung Köln

Orientierung & Entscheidungshilfe

Ob Abiturien*innen, Studierende oder Berufseinsteiger*innen — meine Klient*innen haben eins gemein. Sie haben große Ziele und viel Potential, aber sie spüren auch einen großen Erwartungsdruck. 
Du weißt nicht, was Dein nächster Schritt sein soll? Welcher Weg der „richtige“ für Dich ist? Kein Problem! Gemeinsam finden wir Deine Antworten.

Diese Fragen stellst Du Dir?

Was will ich studieren?

Welcher Beruf passt zu mir?

Wie treffe ich die „richtige“ Entscheidung?

Traue ich mir eine Führungsposition zu?

So finden wir Deine Antworten!

Meine Angebote in der Studien- und Berufsberatung

Entscheidungscoaching

2 x 90 Minuten (Zoom)

Du hast eine konkrete Entscheidung vor Dir und weißt nicht, welche Option die „richtige“ für Dich ist? Dann helfe ich Dir in diesem intensiven Coaching, Deine Antworten zu finden.

Z

Persönlichkeits-Typisierung

Deine Persönlichkeit ist ein wichtiger Teil Deiner Entscheidungsfindung, deshalb nutzen wir das Enneagramm und analysieren gemeinsam, wie Du die besten Entscheidungen für Dich treffen kannst.

Z

Entscheidungsfindung

Nachdem wir uns Deine Stärken, Interessen, Wünsche und Erfahrungen angeschaut haben, gehen wir gemeinsam in den Entscheidungsprozess. Ich helfe Dir, den für Dich stimmigsten nächsten Schritt herauszufinden.

Einzelbegleitung

6 x 45 Minuten + Selbstcoaching-Kurs

Wenn Du nicht weißt, welches Studium oder welche Ausbildung die richtige für Dich ist, dann begleite ich Dich in diesem sehr besonderen Coaching-Prozess über mehrere Wochen und helfe Dir bei Deiner Entscheidung!

Z

6 Einzelcoaching-Termine

Wir sprechen alle 1 bis 2 Wochen für 45 Minuten über Deine Wünsche und Ziele, über Deine Persönlichkeit, über Deine Stärken, Interessen und Herausforderungen. So kommen wir Deiner Entscheidung Schritt für Schritt näher.

Z

Selbstcoaching-Kurs

Ergänzend zu unseren Einzelgesprächen sende ich Dir im Wochentakt Lektionen aus meinem Selbstcoaching-Kurs „Wo willst Du hin?“. Diese Lektionen helfen Dir, in Dir selbst Antworten zu finden. Deine Ergebnisse fließen dann jeweils in unsere Gespräche ein.

Gruppenprogramm

4 Wochen über Zoom

Zweimal im Jahr führe ich den Kurs „Wo willst Du hin?“ als Gruppenprogramm durch. Die nächsten Programme finden im November/Dezember 2022 und im Mai/Juni 2023 statt.

Z

Selbstcoaching-Kurs

Du erhältst alle Lektionen aus meinem Selbstcoaching-Kurs „Wo willst Du hin?“, die Du selbständig durcharbeiten kannst. So kommst Du den Antworten und Lösungen in Dir immer näher.

Z

Gruppentreffen über Zoom

Einmal wöchentlich treffen wir uns über Zoom. Unter meiner Anleitung und Moderation kannst Du Dich hier mit Gleichgesinnten austauschen. Mit Offenheit und Humor widmen wir uns hier gemeinsam Euren Sorgen, Ängsten, aber auch Euren positiven Erfahrungen und Lösungsansätzen!

Warum online?

In den letzten Jahren habe ich die Erfahrung gemacht, dass die zeitliche und räumliche Flexibilität eines Coachings über Zoom meinen Klient*innen sehr entgegenkommt. Gleichzeitig habe ich keine Abstriche feststellen können, was das Gefühl der persönlichen Nähe angeht. Ich gehe mit sehr viel Offenheit auf meine Klient*innen ein und bekomme diese Offenheit – auch digital –  immer zurück.

Feedback zu meinen Coachings:

Abitur, Auslandsjahr, Bachelor-Studium, Praktika, Master-Studium... Alle Ziele erreicht.

Ich habe mich an Anke gewandt, da ich gerade an einem Punkt in meinem Leben stehe, an dem ich viele Entscheidungen mit großer Tragweite treffen muss... und das alles während einer Pandemie. Bis hierher war der Weg klar: Abitur, Auslandsjahr, Bachelor-Studium, Praktika, Master-Studium... Alle Ziele erreicht. Eigentlich ein tolles Gefühl und trotzdem war ich absolut überfordert und wie gelähmt. Nach dem Coaching mit Anke fühlt sich der Ausblick auf die nächsten Schritte schon deutlich besser an. Die Schritte, vor denen ich vorher noch so Angst hatte und auf die ich eigentlich gar keine Lust hatte, sind wieder in erreichbare Nähe gerückt. Es hat sich zwar eigentlich nichts geändert, die Situation ist von außen betrachtet noch genau die gleiche wie vor dem Coaching... und trotzdem fühlt sich alles anders an. Ich habe mich hilflos und verloren gefühlt und auch wie ich meine Situation während des Gesprächs geschildert habe kam mir sehr chaotisch vor. Aber Anke hat es geschafft innerhalb kürzester Zeit mich und meine Situation zu analysieren und mir zu helfen. In unserem angenehmen Gespräch habe ich mich stets sicher und gut aufgehoben gefühlt und konnte alle meine Sorgen und Ängste einmal loswerden. Ankes einfühlsame, ehrliche und humorvolle Art in Kombination mit ihren Methoden und einigen nachvollziehbaren Geschichten haben bewirkt, dass ich einen ganz anderen Blick auf die Dinge bekam. Das hat mir geholfen, wichtige Unterscheidungen zu treffen, ehrlich zu mir selbst zu sein und so unglaublich viel Druck von mir selbst zu nehmen. Wahnsinn, was eine Stunde so alles bewirken kann.

Michelle, 26

(...)aufrichtiges Inter­esse für den Men­schen

Es war ein wahrer Glücks­fall, Anke Fehring zu tre­f­fen. Durch ihre her­zliche und ein­fühlsame Art haben wir, Mut­ter und Tochter, uns sofort ver­standen und gut aufge­hoben gefühlt. Anke hat Ilva in der Phase der Berufs­find­ung sehr kom­pe­tent und vielschichtig geholfen, ihre eigene Per­sön­lichkeit bess­er ken­nen­zuler­nen und sich ihrer Wün­sche und Ziele bewusst zu wer­den. Bei der Arbeit mit Anke spürt man ihr aufrichtiges Inter­esse für den Men­schen und die Moti­va­tion, diesen indi­vidu­ell zu unter­stützen.

Ilva, 17, und Mutter Heike

Über mich 

Nach Abitur, Studium und 15 Jahren im Kulturmanagement, nach vielen spannenden Projekten in der internationalen Welt der klassischen Musik und einer erfolgreichen Firmen-Gründung, nach zwei Schwangerschaften und Umzügen nach Passau, Boston, Berlin und Köln wurde mir mit einem Mal sehr klar, dass ich fast ausschließlich Wege gegangen war, die sich “so ergeben hatten”. Ich hatte mich nie aus innerer Überzeugung für die Kultur-Branche entschieden und war in viele Projekte eher “reingerutscht”. Auf diesem unbewussten Weg habe ich zwar beruflich wie persönlich tolle Erfahrungen gemacht, aber 2013 entstand doch ein gewisser Leidensdruck, weil ich endlich bewusst meinen Weg finden und gehen wollte.

Eines Tages arbeitete ich dann auf einer langen Bahnfahrt ein tolles Selbstcoaching-Buch durch. Nachdem ich alle Reflexions-Fragen wahrheitsgetreu beantwortet hatte, stand es schwarz auf weiß vor mir: Meine größte Leidenschaft gilt und galt schon immer dem MENSCHEN. Seiner Persönlichkeit, seinem Verhalten, seinem Entwicklungspotential. Das hat mich fasziniert, seit ich denken kann. Also machte ich Nägel mit Köpfen: Ich machte gezielt Ausbildungen zur Management-Trainerin und zum Personal and Business Coach, verkaufte meine Firmenanteile an meine Freundin und Co-Gründerin Julia und machte mich als Coach und Trainerin selbständig.

Auf diesem bewussten Weg bin ich heute wirklich “angekommen”. Ich liebe meinen Beruf, vor allem seine Vielfalt. Im privaten Coaching berate ich am liebsten junge Menschen an beruflichen wie privaten Wendepunkten. Außerdem halte ich bundesweit Vorträge und Workshops zum Persönlichkeitsmodell Enneagramm, habe Lehraufträge an den Universitäten Köln und Stuttgart und habe mir darüber hinaus 2017 meinen großen Kindheitstraum erfüllt: die Veröffentlichung meines ersten Buches. “Wer Ziele hat, kommt an” erschien im Herbst 2017 im GABAL Verlag. Im Herbst 2020 erschien im selben Verlag das inzwischen dritte Buch mit dem Titel “Irgendwann mal werde ich…”.

Schreibe mir einfach

Ich freue mich,
Dich kennenzulernen!

    Wenn Du Dich für ein Coaching mit Anke Fehring interessierst, schreibe bitte an: coaching@ankefehring.com

    Für Speaking-Anfragen, Workshops oder andere Anfragen, schreibe bitte eine Email an: kontakt@ankefehring.com

    15 Minuten Kennenlerngespräch

    Newsletter